PhotenGlass - HEIZGLAS

ELEKTRISCH BEHEIZTE GLÄSER 

 

Fenster mit Mehrfachverglasung und elektrischer Heizung haben eine Reihe offensichtlicher Vorteile: Feuer- und elektrische Sicherheit, Wirtschaftlichkeit, Möglichkeit der automatischen Überwachung der eingestellten Temperatur und der Einrichtung des Alarmsystems auf ihrer Grundlage, die Leichtigkeit des Einbaus solcher Gläser in die bereits eingebauten Fenster anstelle von Standard-Fenstern mit Mehrfachverglasung.

 

OPERATIONSPRIZIP

 

Die Stromversorgung von elektrisch beheiztem Glas erfolgt aus einem 220-V-Wechselstromnetz ohne den Einsatz von Transformatoren. Die unsichtbare leitende Beschichtung einer bestimmten Textur, die in Triplex-Glas oder in eine Mehrfachverglasung integriert ist, gewährleistet eine gleichmäßige Erwärmung der gesamten Glasoberfläche auf die erforderliche Temperatur.

 

ANWEDUNG

 

Elektrisch beheizte Gläser werden auf Dachflächen von lichtdurchlässigen Strukturen, in Zenitlaternen und in Mansardenfenstern installiert, um die Schneeschmelze zu gewährleisten und Vereisung zu verhindern, und auch als Ersatz für Standardverglasungen in Häusern, um ein zusätzliches oder sogar grundlegendes Heizsystem auf der Basis solcher Gläser zu schaffen.

 

STEUERUNG

 

Falls erforderlich, können Sie einen Thermostat installieren und eine stufenlose Einstellung von Leistung und Temperatur innerhalb der angegebenen Minimal- und Maximalwerte vornehmen.

 

TEMPERATUR DER HEIZUNG

 

Die maximale Temperatur und Leistung der zukünftigen Heizung wird beim Entwurf der Struktur der Beschichtung festgelegt.

 

Falls erforderlich, ist es möglich, Glas mit unterschiedlicher Temperatur von Spezialprodukten mit einer Heiztemperatur von bis zu 300 °C herzustellen, wodurch sie als Heizelement in Bädern, Saunen und dekorativen Kaminen eingesetzt werden können.

 

BETRIEBSSICHERHEIT

 

Die Produktionstechnologie macht die elektrisch beheizten Mehrfachverglasungen absolut sicher, da sich alle stromleitenden Elemente innerhalb der Isolierglaseinheit befinden, wodurch ein elektrischer Schlag für den Menschen völlig ausgeschlossen ist, da das Glas ein feiner Isolator ist. Unsere Produkte können bei niedrigen Temperaturen und hoher Luftfeuchtigkeit betrieben werden.

 

FERTIGUNGSMÖGLICHKEITEN

 

Die maximale Größe des elektrisch beheizten Glases beträgt 2,0 x 3,0 m. Bei Bedarf kann die Funktion der elektrischen Beheizung mit zusätzlichen Funktionen von Innen- und Spezialgläsern kombiniert werden (Lärmschutz, Einbruchschutz, antibakterieller Schutz etc.).

 

GARANTIE

 

Die Garantiezeit für unsere Produkte beträgt 12 Monate mit der Möglichkeit der Verlängerung auf bis zu 10 Jahre, vorbehaltlich regelmäßiger Wartung und vorbeugender Instandhaltung.

 

LEBENSDAUER

 

Die geschätzte Lebensdauer beträgt weit über 10 Jahre.

PREIS: Auf Anfrage.

Öffnungszeiten: TÄGLICH nach Terminvereinbarung.

Wir stehen gerne für Sie persönlich auch am Wochenende und Abends zur Verfügung.

Wir freuen uns über eine Terminvereinbarung.

Standort

Beratung & Bestellung: 0176 43838148  

stuttgarter-infrarotheizung@t-online.de

Stuttgarter Infrarotheizung

Nellinger Straße 15A, 70619 Stuttgart-Heumaden

Tel: 0711 34211756

Mobil: 0176 43838148  

E-Mail: stuttgarter-infrarotheizung@t-online.de

Impressum 2013-2020 Datenschutz

Gemäß der EU-Ökodesign – Richtlinie 2019/125/EG die Verordnung 2015/1188 zur Festlegung von Anforderungen an die umweltgerechte Gestaltung von Einzelraumheizgeräten erlassen wurde.

Die Installation und Inbetriebnahme von Infrarotheizungen ist ausschließlich in Verbindung mit externen Raumtemperaturreglern zulässig, die folgende Funktion erfüllen:

Elektronische Raumtemperaturkontrolle mit Wochentagsregelung und Fernbedienung und / oder Fenster-Öffnungsmelder und / oder adaptive Regelung des Heizbeginns.